Kindersprechstunde

Kinderpneumologische Privatsprechstunde Online Terminvereinbarung:

Kinderpneumologie
Datum wählen

    Leistungen

    Trotz der Häufigkeit von Lungenerkrankungen im Kindes- und Jugendalter ist die ärztliche Versorgung mit spezialisierten Fachärzten sehr gering.
    Die Lungenpraxis München bietet deshalb eine kinderpneumologische Privatsprechstunde an: mit den spezialisierten Kinderärzten für Lungenheilkunde Frau Dr. Christine Götz und Herrn Armin Dr. Irnstetter ermöglichen wir eine umfassende Betreuung mit modernster Diagnose- und Therapiemöglichkeit
    Unser Leistungsspektrum beinhaltet:

    • Lungenfunktionsuntersuchungen wie Spirometrie und Bodyplethysmographie (umfassende Lungenfunktionstestung)
    • Provokationstestungen (z.B. Metacholin)
    • Diffusionsanalyse (Einschätzung des Gasaustausches)
    • Spiroergometrie
    • Thoraxsonographie
    • Röntgendiagnostik
    • Messung der Sauerstoffsättigung (SpO2)
    • Blutgasanalyse
    • Beurteilung der bronchialen Entzündung durch Bestimmung des ausgeatmeten Stickstoffs (NO)
    • Allergietestung (RAST im eigenen Labor, Prick-Testung, Epi- und Intrakutantestung)
    • Immunologische und mikrobiologische Diagnostik
    • Indikationsstellung und Durchführung von Hyposensibilisierungsbehandlungen
    • Beratung bzgl. der Durchführung von Rehabilitationsmaßnahmen

    Unsere Behandlungsziele sind das Ermöglichen einer altersgemäßen Entwicklung und einer uneingeschränkten körperlichen Leistungsfähigkeit. Hierzu bieten wir für jeden Patienten eine individuelle diagnostische Abklärung, Schulung und Verlaufsbeurteilung an.

    Insbesondere sind wir spezialisiert auf die diagnostische Abklärung und Beurteilung von Kindern und Jugendlichen mit folgenden Beschwerden bzw. Erkrankungen:

    • chronischer Husten
    • eingeschränkte körperliche Leistungsfähigkeit
    • Atemstörungen
    • Brustschmerzen
    • Asthma bronchiale
    • Lungenentzündungen
    • Lungenerkrankungen im Rahmen von Frühgeburtlichkeit (bronchopulmonale Dysplasie)
    • Interstitielle Lungenerkrankungen wie beispielweise:
    • Multisystemerkrankungen mit Lungenbeteiligung bzw. Gefäßerkrankungen (Sarkoidose, M. Wegener etc.)
    • Überempfindlichkeitsreaktionen der Lunge auf Daunenfedern und Schimmelpilze (exogen allergische Alveolitis)

    Aufgrund der engen interdisziplinären Zusammenarbeit wird eine reibungslose Übergabe an die Erwachsenlungenfachärzte nach Erreichen des 18. Geburtstages gewährleistet werden.

    Allergologie
    Einen weiteren Schwerpunkt unserer Praxis stellt die Beratung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Erkrankungen aus dem allergischen Formenkreis dar. Allergien haben in den letzten Jahrzehnten stark zugenommen. Auch im Kindesalter gehören sie inzwischen zu den häufigsten chronischen Erkrankungen. Folgende Erkrankungen treten bereits im Kindes- und Jugendalter auf:

    • Asthma bronchiale
    • Heuschnupfen (allergische Rhinokonjunktivitis)
    • Hymenopterengiftallergie (z.B. Bienen- und Wespengiftallergie)
    • Wir bieten eine umfassende allergologische Diagnostik an:
    • Hauttestungen (Prick, Epikutantests)
    • RAST (spezifische Antikörperbestimmung inkl. rekombinanter Allergene im Blut)
    • Nasale Provokationstestungen
    • Lungenfunktionstestungen inkl. unspezischer Belastungstests und NO-Bestimmung
    Nach Diagnosestellung erfolgt eine individuelle Beratung, Therapieeinleitung und Schulung. Folgende therapeutische Optionen stehen zur Verfügung:
    • symptomatische medikamentöse Behandlung (z.B. Inhalationstherapien, Behandlung mit Antihistaminika, Verordnung eines Notfallsets)
    • Beratung bzgl. Allergenkarenz (z.B. Encasing bei Hausstaubmilbenallergie)
    • Hyposensibilisierungstherapie als kausale Behandlung

    Darüberhinaus bieten wir regelmäßige Asthmaschulungen an und unterstützen Sie bei der Einleitung von Rehabilitationsmaßnahmen.

    Dr. Christine Götz

    Dr. Armin Irnstetter

    Nach oben